Skip to main content

Sonnenteleskope und Sonnenfilter für die sichere Sonnenbeobachtung!

DayStar SolarScout Sonnenteleskop 80/1400 – Protuberanzen – OTA

(4 / 5 bei 4 Stimmen)

2.201,00 €

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Hersteller
Brennweite
Bandbreite
Öffnung

Vorteile

  • Leichter Carbon Tubus
  • Es wird theoretisch keine teuere astronomische Montierung benötigt
  • Helikal Fokussierung: Die Fokussierung erfolgt mittels einem griffigen Ring über den Abstand der Frontlinse. So beweget sich die Kamera oder das Okular bei der Fokussierung nicht mit und schweres Zubehör kann nicht rutschen.
  • Integrierter Sonnensucher: Eine echte Hilfe, um das Teleskop gefahrlos auf die Sonne zu richten.
  • Vernünftiges Preis/ Leistungsverhältnis
  • Sie können dabei auch die Linienbreite um +/- 0,5 Angström variieren.

Nachteile

  • Die Qualität der H-Alpha-Filter unterliegt produktionsbedingt relativ großen Schwankungen. Ein guter Händler liefert Ihnen jedoch nur ausgesuchte und getestete Teleskope.
  • Benötigt eine Stromversorgung, USB-Kabel im Lieferumfang enthalten. Wir empfehlen eine Powerbank für den mobilen Einsatz

Gesamtbewertung

89.33%

"Das Chromosphären-Modell liefert eine bessere Abbildungsqualität, beim gleichen Preis"

Preis / Leistung
90%
gut
Ausstattung
95%
sehr gut
Abbildungsqualität
83%
befriedigend

DayStar Sonnenteleskop ST 80/1400 – SolarScout – Carbon – H-Alpha – Protuberanzen – OTA

 

 

Das DayStar Sonnenteleskop überzeugt durch seinen leichten Carbon-Tubus, denn dadurch wird eine hervorragende Gewichtsreduktion erzielt. Ebenso benötigen Sie für die Verwendung keine kostenintensive astronomische Montierung.

 

Ebenso erwähnenswert ist die Helikal-Fokussierung, denn das Fokussieren erfolgt mittels einem griffigen Verstellring. Dieser befindet sich direkt über dem Abstand der Frontlinse. Dank dieser technischen Innovation bewegen sich das Okular oder die Kamera währen der Fokussierung nicht ständig mit. Zudem kann schweres Zubehör nicht einfach rutschen.

 

Detail-Sonnensucher-und-Helical-Fokussierung

Detail-Sonnensucher-und-Helical-Fokussierung

Auch der intergierte Sonnensucher stellt eine wahre Hilfe dar, denn dank ihm kann das Teleskop gefahrlos und einfach auf die Sonne gerichtet werden.

 

Das DayStar Sonnenteleskop der Baureihe SolarScout verfügt über eine angenehme Öffnung von 80 Millimetern. Die Brennweite liegt bei exakt 1400 Millimeter. Mit diesem Sonnenteleskop können Sie eine 160-fache Sonnenvergrößerung erleben. Wie Sie sehen können haben wir es hier mit einem richtigen Profi-Gerät zu tun.

 

Leidenschaftliche Sonnenbeobachter sollten unbedingt in dieses Teleskop investieren, denn damit genießen Sie eine Sonnenbeobachtung und Astrofotografie auf höchstem Niveau. Sie werden die Investition keinesfalls bereuen.

 

Der Lieferumfang des DayStar SolarScout 80/1400

 

Die meisten Sonnenteleskope werden bereits mit einem kleinen Zubehörbündel geliefert. Dies trifft auch auf das eben vorgestellte DayStar SolarScout Teleskop zu. Im Lieferumfang enthalten sind folgende Zubehörutensilien: Eine Prismenschiene im Vixen-Style, Netzteil, Sonnensucher, Gewindeanschluss für Fotostativ und ein Transportkoffer. Letzteres ist besonders nützlich, denn so kann das Sonnenteleskop stets sicher verstaut und transportiert werden.

 

 

Folgende Sonnenteleskope gehören ebenfalls der DayStar SolarScout Baureihe an:

 

Da wir hier nicht jedes einzelne Modell der SolarScout Baureihe vorstellen können, möchten wir Ihnen in der nachfolgenden Auflistung die dazugehörigen Untervarianten aufzeigen.
Aktuell gibt es Modelle mit einer 60 mm Öffnung und 80 mm Öffnung und jeweils beide Modelle als Chromosphären und Protuberanzen Ausführung. Das Protuberanzen-Modell liegt im Bereich von ca. 0.70-0.75 Angström und das Chromosphären-Modell bei ca 0.5-0.70 Angström

  • Protuberanzen-Modell zur Beobachtung der Phänomene am Sonnenrand ( Protuberanzen und Filamente)
  • Chromosphären-Modell für die Phänomene auf der Sonnenscheibe ( Flares, Sonneneruptionen uvm. )

Selbstverständlich können Sie mit dem Chromosphären-Modell auch Protuberanzen beobachten und umgekehrt.

All diese Sonnenteleskope gehören ebenfalls der SolarScout Baureihe an:

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2.201,00 €

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten